Willkommen im Deutschen Maler- und Lackierer-Museum

Das Museum befindet sich in einem 400 Jahre alten Fachwerkhaus, das nach seinem Dachreiter mit Glockenturm als Glockenhaus bezeichnet wird.

Gezeigt wird die über 800-jährige Geschichte des Malerhandwerks.

Zeitgeschichtliche Dokumente, Gesellen- und Meisterbriefe, Zunftgegenstände und Prüfungsarbeiten verdeutlichen dem Betrachter eindrucksvoll die Arbeits-techniken und Lebensweisen der verschiedenen Malergenerationen.

Im Jahr 2014 konnte das Deutsche Maler- und Lackierer-Museum das 30-jährige Museumsjubiläum feiern. 

 

Aktuelles, Ausstellungen, Termine, Themen

Lange Nacht der Museen

Sa 21. April 2018    18 – 02 Uhr

So 22. April 2018    13 – 17 Uhr

Motto: Handwerkliche Vergoldung

Führungen, Vorführungen, Mitmachaktionen

Black, Brown and White Blues mit Nomi und Mac

Die Landfrauen Billwerder-Boberg tischen auf von 18 bis 24 Uhr

 

Lange Nacht der Museen

 

Ku La Be

Sa 26. Mai 2018    14 – 18 Uhr

So 27. Mai 2018    14 – 18 Uhr

An beiden Tagen: Führungen in Haupthaus und Tenne und Kaffee und

Kuchen gegen Spende

So 16 Uhr Black, Brown and White Blues mit Nomi und Mac

 

Denkmaltag

Sa 08 September 2018

So 09 September 2018


Hamburger Innungsfahne von 1911

Hamburger Innungsfahne
von 1911 2)

Großflächige französiche Bildtapete

Großflächige französiche Bildtapete 1)

Außenansicht von W. Heuer 1885

Ausschnitt der Außenansicht von W. Heuer 1885 3)

Lange Nacht der Museen 2013

Lange Nacht der Museen 2013 4)